Datenschutz ist keine Einmalaktion sondern ein stetig zu berücksichtigender Prozess. Nur durch fortlaufende Dokumentation stellen Sie im Sinne der EU-DSGVO einen funktionierenden Datenschutz sicher und können nachweisen, dass Sie das durch die EU-DSGVO geschaffene neue Grundrecht aller EU-Bürger (selbst über die Verarbeitung Ihrer Daten bestimmen zu können) einhalten.

Preise und Leistungen

Alle Unternehmen

Grundgebühr: € 5,00*
pro Mitarbeiter: € 1,00*
keine Stellung eines DSB
Bei Inanspruchnahme:
Unverbindl. Beratung € 90,00 / Std.

Unternehmen ab 10 Mitarbeiter

Grundgebühr: € 25,00 *
inkl. 10 Mitarbeiter
pro zusätzl. Mitarbeiter: € 2,50 *
Stellung des DSB
Stundensatz bei Inanspruchnahme des DSB: € 90,00
Audit-Kosten ca. 990 € / Jahr (Quick-Audits, 1 Tag)

* Preisangaben netto, pro Monat. Mindestlaufzeit 24 Monate. Wenn nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird automatische Verlängerung um weitere 24 Monate

Inklusiv-Leistungen:

  • Zugang zu unserem Datenschutz-Management-System
  • Kleine Hilfestellungen (bis 30 Min.) beim Anlegen des Verarbeitungsverzeichnisses (umfangreiche Hilfestellung auf Honorarbasis)
  • Nutzung vorhandener Vorlagen und Formulierungshilfen
  • ggf. Erstellung neuer Formularforlagen (kostenfrei, sofern die fehlenden Formulare für mehrere Kunden interessant sein könnten)
  • Organisatorische Unterstützung (Ablaufplanung Datenschutz)
  • Dokumentierte Schulungen per E-Learning (ab Juli, 4-6 Schulungen pro Jahr)
  • Automatisierte Erinnerungen an die Verantwortlichen Angaben in der Dokumentation zu prüfen
  • Mehr Rechtssicherheit bei Stellung des externen DSB: Haftung für Beratungsfehler bis 500.000 €

Datenschutzerklärungen für Webseiten

Beinahe alle Internetseiten besitzen ein Impressum sowie eine Datenschutzerklärung.
Doch die meisten werden nur sporadisch aktualisiert. Das führt unweigerlich dazu, dass solche Pflichtangaben irgendwann veraltet sind und gewiefte Anwälte dies zum Anlass nehmen könnten, Abmahnungen zu verschicken. Um dem vorzubeugen haben wir ein „Datenschutz-Paket Homepage” geschnürt.
Wir informieren uns monatlich über Neuigkeiten zu gesetzlichen Pflichtangaben und Gerichtsurteilen, um diese Informationen zügig an unsere Kunden weitergeben zu können. Auf Wunsch pflegen wir notwendige Änderungen der Datenschutzerklärung direkt auf der Webseite ein und informieren dazu per E-Mail.
Auch zu anderen Themen, die für die Homepages unserer Kunden relevant sind, werden wir selbstverständlich informieren.
Damit die Benachrichtigungen nicht Überhand nehmen, werden „Kleinigkeiten” gebündelt in wenigen E-Mails pro Jahr verschickt.

Dieser Service kostet pro Webseite nur 2,50 € monatlich
(Mindestvertragslaufzeit 12 Monate, Kündigungsfrist 3 Monate)